Lobby pro Tier

Lobby pro Tier - Mienenbttel

Brgerinitiative (BI) gegen Tierversuche

 

Inge Prestele

Salzstrae 22

21335 Lneburg

 

info@lobby-pro-tier.de

 
 
 

27.04.2013

Versuchstier Beagle: Wenn Gutmütigkeit zum Todesurteil wird

 

VOX "hundkatzemaus" -
Samstag, 27. April 2013

 

Frank Weber, hundkatzemaus Tierschutzexperte Frank Weber
berichtet über Tierversuche beim LPT Tierversuchslabor in Mienenbüttel

 

"Beagle gelten als gutmütig, sozial und anpassungsfähig. Genau diese liebenswerten Eigenschaften können ihnen zum tödlichen Verhängnis werden! Da Beagle alles andere als wehrsam sind, kommen sie oft in Tierversuchen zum Einsatz - so wie in der Versuchsanstalt Mienenbüttel. hundkatzemaus-Tierschutzexperte Frank Weber trifft sich mit Aktivisten der LOBBY PRO TIER - MIENENBÜTTEL und begleitet den Verein LABORBEAGLEHILFE bei der Übergabe eines ehemaligen Versuchstieres.

 

Viele meinen, dass es ohne Tierversuche viele lebensrettende Medikamente gar nicht geben würde. Aber gerade die Frage nach der Anwendbarkeit der Ergebnisse auf den Menschen ist umstritten. Ein gutes Beispiel dafür ist das Schlaf- und Beruhigungsmittel Contergan. Nachdem der Arzneistoff Thalidomid in Tierversuchen erfolgreich getestet wurde, kam er Ende der fünfziger Jahre auf den Markt. Das Ergebnis: Viele Neugeborene kamen mit Missbildungen zur Welt. Der Verein ÄRZTE GEGEN TIERVERSUCHE weist darauf hin, dass jährlich immer noch über 50.000 Menschen an den Nebenwirkungen von Arzneimitteln sterben, obwohl diese zuvor in Tierversuchen erprobt wurden. Dabei gibt es mittlerweile ernstzunehmende Alternativen!"

 

Vor den Beagle-Zwingern des LPT (Laboratorium für Pharmakologie und Toxikologie) in Mienenbüttel informierte sich Frank Weber über die Versuche, die beim LPT und in hunderten anderer Labore allein in Deutschland an Tieren vorgenommen werden. Gesprächspartner waren dabei Sabine Brauer, Initiatorin und Leiterin der Initiative "Lobby pro Tier - Mienenbüttel", und Tierärztin Dr. med. vet. Corina Gericke, 2. Vorsitzende und wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Ärzte gegen Tierversuche e. V. aus Braunschweig.


Weiterhin auf den Fotos zu sehen:
Michael Krause - Bündnis 90 / Die Grünen im Gemeinderat von Neu Wulmstorf
Bettina Jung - Tierheilpraktikerin; Partei Mensch, Umwelt, Tierschutz; Lobby pro Tier
Inge Prestele und Gerhard Brauer - Lobby pro Tier

 

Weitere Informationen zur Sendung:
Pressearchiv 2013 >>>
Pressemitteilungen 2013 >>>


Alles was lebt ist Dein Nächster!

Tierversuche - notwendig, sinnvoll, ethisch vertretbar?

 

Veranstaltung lieferte tiefe Einblicke in ein grausiges Thema

 

Gemeinsam luden die Ortsverbände Bündnis 90/Die Grünen, Rosengarten und Neu
Wulmstorf, sowie die Bürgerinitiative „Lobby pro Tier – Mienenbüttel“ zu einer
Informationsveranstaltung am 09.11.2012 zum Thema „Tierversuche“ nach Rosengarten-
Nenndorf in die Gaststätte „Zum Lindenhof“ ein.


Das sonst gern verschwiegene und in den Medien meist ausgeblendete Thema stieß auf
bemerkenswert starkes Interesse. Mehr als einhundert dicht gedrängt sitzenden
Besucherinnen und Besuchern wurde unter Moderation der beiden grünen
Ortsverbandssprecher Volkmar Block und Michael Krause das Thema in drei Referaten
mit regionalem Bezug sowie aus ethischer und wissenschaftlicher Sicht ausführlich
nahegebracht. Gesondert begrüßt wurden neben den von weither angereisten
Tierschutzaktivisten Pfarrer Dr. Ulrich Seidel und Chefarzt Dr. Wolf-Dieter Hirsch die
Direktkandidatin der Grünen Claudia Feddern und der Direktkandidat der SPD Tobias
Handtke.

 

Zu den Pressemitteilungen >>>