Lobby pro Tier

Lobby pro Tier - Mienenbttel

Brgerinitiative (BI) gegen Tierversuche

 

Inge Prestele

Salzstrae 22

21335 Lneburg

 

info@lobby-pro-tier.de

 
 
 

04.03.2011

Tiernahrung ohne Tierversuche

 

Hier finden Sie eine Übersicht der Firmen, die PETA schriftlich versichert haben, dass sie nur mit Einverständnis der Tierhalter Geschmacks- bzw. Akzeptanztests an Tieren in Privathaushalten durchführen oder generell auf Tierversuche verzichten.

Buchtipp

10.05.2011

Geheimnis Tierseele ...homöopathische Expeditionen Autorin: Bettina Jung

Foto: B. Jung

„Meine über zehn Jahre gesammelten Erfahrungen in eigener Praxis und später auch als begeisterte Paracelsus-Dozentin brachten mich auf die Idee, diesen Leitfaden nach völlig neuem Konzept zu verfassen.
Der praktizierende Therapeut findet Anhaltspunkte zur Mittel-Wahl und kann schnell und unkompliziert verwandte Konstitutionsmittel ausschließen.
Tierhalter erkennen, weshalb ihrem Tier jenes Mittel verordnet wurde und erspüren in der Tiefe die Zusammenhänge von Tierseele und homöopathischer Arznei.
Der Therapeut sowie der Tierbesitzer können so gemeinsam die Reaktionen des Tieres auf die Arznei besser einordnen und die Wirkung durch sinnvoll gewählte Bach-Blüten-Mischungen unterstützen.“

Durch lebendige Erzählweise und aussagekräftige Fotos aus der Praxis, erschließt sich jedem - dem Fachkundigen wie dem interessierten Laien - die detektivische Erforschung homöopathischer Tierseelen. Quelle - Foto und Text: www.bettina-jung.de

Hunde würden länger leben, wenn ..

Bild: Books on Demand

"Das neue Buch "Hunde würden länger leben, wenn... - Schwarzbuch Tierarzt" von Dr. med. vet. Jutta Ziegler informiert Haustierbesitzer über die wahren Intentionen zahlreicher Tierärzte und deren lukrative Verbindungen zur Futtermittel- und Pharmaindustrie und dies nicht zugunsten der Gesundheit und Lebensqualität unserer Haustiere sowie deren Halter. In diesem Enthüllungsbuch, das u. a. mit unzähligen Falschinformationen bzgl. der Ernährung unserer Tiere sowie dem Märchen von der Notwendigkeit regelmäßiger Impfungen uvm. aufräumt, finden verantwortungsbewusste Tierhalter alles, worauf sie bei einem Tierarztbesuch achten müssen und wie sie ihre Tiere vor unnötigen Diagnoseverfahren bzw. Behandlungen sowie sinnlos verordneten Diätfuttermitteln schützen können."

Katzen würden Mäuse kaufen

Bild: Heyne Verlag

"Hans-Ulrich Grimm, hat mit 'Katzen würden Mäuse kaufen' ein brillant recherchiertes Buch über die Tierfutterindustrie abgeliefert und darin uns Menschen einen Spiegel vorgehalten, die wir uns so gern betrügen lassen, wenn man bloß unserer Sehnsucht nach Harmonie und Frieden entgegenkommt."

Deutschlandradio Kultur (15.05.2007)

To top